Eine Fußbodenfläche wird mit einer Flex bearbeitet.
Der Grundstein Ihres Bauprojekts − Baustrom für Gewerbekunden

Starthilfe für Gewerbekunden

Wir beliefern Sie von Baubeginn an zuverlässig mit Strom und Wasser.

Ein Installateur steht in einem Dachstuhl und macht sich Notizen.

Versorgung mit Baustrom

Wir beliefern Gewerbekunden in der Bauphase günstig mit Baustrom. Für die kurzzeitige Lieferung elektrischer Energie für Anlagen mit einer Leistungsinanspruchnahme bis 49 KW finden Sie die entsprechenden Preise im Preisblatt Baustrom.

Ihre Vorteile

für die kurzzeitige Lieferung elektrischer Energie 

  • zuverlässiger Strom während der Bauphase 
  • für Anlagen mit einer Leistung bis 49 kW

Preise

Baustrom

Preisblatt Baustrom

Für die kurzzeitige Lieferung elektrischer Energie für Anlagen mit einer Leistung bis 49 kW.


Einheit

netto1

brutto2

Arbeitspreis

ct / kWh

22,92

27,27

Grundpreis3

€ / Jahr

162,59

193,48

Zählerpreis für Standardzähler oder moderne Messeinrichtung4

€ / Jahr

11,41

13,58

Preisstand 01.10.2019

Übersicht Zählerpreise nach Art der Messeinrichtung


Einheit

netto1)

brutto2)

Standardzähler oder moderne Messeinrichtung

€ / Jahr

11,41

13,58

Sollte bei Ihnen ein intelligentes Messsystem eingebaut sein oder während der Vertragslaufzeit eingebaut werden, so gelten für Sie folgende Preise

Intelligentes Messsystem bei einem Verbrauch von:

Einheit

netto1)

brutto2)

0 – 2.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

19,33

23,00

2.001 – 3.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

25,21

30,00

3.001 – 4.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

33,61

40,00

4.001 – 6.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

50,42

60,00

6.001 – 10.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

84,03

100,00

10.001 – 20.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

109,24

130,00

20.001 – 50.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

142,86

170,00

50.001 – 100.000 kWh / Jahr

€ / Jahr

168,07

200,00

Bei direkter Abrechnung mit Ihrem Messstellenbetreiber

€ / Jahr

0,00

0,00

Preisstand 01.10.2019

Sonstige Preise


Einheit

netto1

brutto2

unterjährige Abrechnung5

€ / Rechnung

16,39

19,50

unterjährige Abrechnung bei Online-Option5

€ / Rechnung

3,57

4,25

Duplikate (z.B. Rechnungsduplikate)

€ / Dokument

3,36

4,00

Simulationsrechnungen

€ / Rechnung

4,20

5,00

Preisstand 01.10.2019

(1) Die Nettoarbeitspreise enthalten Steuern (Stromsteuer), Abgaben (Konzessionsabgabe) sowie sonstige hoheitliche Belastungen (EEG-Umlage, KWK-Umlage, Offshore-Netzumlage, Abschaltbare Lasten-Umlage, § 19 StromNEV-Umlage).
(2) Die Bruttopreise enthalten die gültige Umsatzsteuer, sie sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.
(3) Der Grundpreis und der Zählerpreis sind für jeden Zähler zu zahlen.
(4) Sollte bei Ihnen ein intelligentes Messsystem eingebaut sein oder während der Vertragslaufzeit eingebaut werden, so entnehmen Sie den für Sie relevanten Zählerpreis bitte der Übersichtstabelle.
(5) Sofern auf Wunsch des Kunden eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Abrechnung nach § 40 Abs. 3 EnWG vereinbart wurde, wird der Preis für die unterjährige Abrechnung dem Kunden für jede zusätzliche Rechnung (mit Ausnahme der regulären Jahresabrechnung) berechnet.


Downloads

Ein Installateur arbeitet an einer Schaltanlage.

Der Baustromanschluss

Den Baustromanschluss können Sie über Ihren Elektroinstallateur oder Bauträger beantragen. Außerdem können Sie sich selbstverständlich gerne an uns wenden. Wir stehen Ihnen zur Verfügung und helfen Ihnen bei der Auswahl eines unserer ProfiPartner oder beim Ausfüllen des Antrags weiter. Sprechen Sie uns einfach an.

Die Installation


Anschluss in der Nähe möglich

Ist der Anschluss an einer Trafostation in der Nähe oder an einem Stromkasten möglich, kann der Baustromanschluss innerhalb weniger Tage erfolgen. Sie benötigen hierzu einen Baustrom-Verteilerschrank mit einem Anschlusskabel. Beides erhalten Sie in der Regel von Ihrem Elektroinstallateur oder Bauträger. Kabelverlegung und Sicherungsmaßnahmen bis zur Trafostation oder Stromkasten führt Ihr Elektriker aus. Der Anschluss erfolgt dann durch uns.

Anschluss in der Nähe nicht möglich

Ist kein Anschluss an einer Trafostation oder einem Stromkasten möglich, kann der geplante Hausanschluss vorher als Bauanschluss verwendet werden. Bitte planen Sie in diesem Fall eine Vorlaufzeit von ca. 12 Wochen ein. Denn wir müssen Ihnen zusätzlich zum Baustrom-Verteilerschrank eine Baustrom-Anschlusssäule mit Hausanschlusskasten zur Verfügung stellen.